LICHT + WASSER

Nachlux

Raum-Inszenierung im Rahmen der Passagen 2005 im Rheinauhafen Cologne

Zum neunten Mal wurde im Rahmen der Passagen der europäische Innovationspreis für Lichtdesign vergeben. Die Entwürfe der Preisträger sowie weiterer ausgewählter Teilnehmer wurden im Rahmen einer Ausstellung und Licht/Videoinszenierung rund um das Thema „Licht und Wasser“,im ECR präsentiert. Unterstützt wurde der Wettbewerb von der Stadt Köln, der GEW RheinEnergie AG, der Highlight, von Philips AEG Licht und von Köln Design. Ausstellung und Inszenierung wurden gefördert durch den Projektpartner GEW Rheinenergie AG und Erco.

Raumskulptur von Michael v. Kale
Lyrics von Rolf Persch

Nachlux wurde veranstaltet vom Büro Sabine Voggenreiter

http://www.voggenreiter.com
http://www.kaler.de
https://de.wikipedia.org/wiki/Rolf_Persch
http://www.koelndesign.de

Menü schließen